Konzert mit dem „beau son ensemble Dresden“

Karte nicht verfügbar

Datum/Uhrzeit
Datum(en) - 20.10.2019
16:00 - 18:00

Kategorie


Konzert mit dem „beau son ensemble Dresden“

Ihr seid mir ein Vorbild gewesen

Werke von Bach und Buxtehude, Telemann und Marais

am Sonntag, dem 20. Oktober 2019 im Orthschen Gut,
Talstraße 30, 01731 Kreischa Ortsteil Quohren
Beginn 17.00 Uhr,
Einlass ab 16.00 Uhr,kleines Buffet

beau son ensemble Dresden

Das beau son ensemble Dresden hat sich 2017 anlässlich des Jubiläumsjahres von Georg Philipp Telemann gegründet und ist mit Christiane Gagelmann – Barockvioline, Susanne Grosche – Traversflöte, Thomas Grosche – Viola da Gamba, Andreas Hecker – Cembalo und Reimond Püschel – Barockbass hervorragend besetzt.

Zum Hintergrund des Programms schreibt Thomas Grosche:

Zwei Männer begeben sich auf eine Reise. Sie suchen: sich selbst, ihre Musik, einen neuen Horizont. Der junge Johann Sebastian Bach begibt sich im Jahre 1705 zu Fuß auf den Weg von Arnstadt nach Lübeck, um den von ihm hochverehrten Dietrich Buxtehude zu hören. 1737 erfüllt sich Georg Philipp Telemann im Herbst seines Lebens einen lang gehegten Wunsch mit einer Reise von Hamburg nach Paris. Der eine – suchend zu Beginn seiner Karriere nach neuen Impulsen, der andere – auf dem Gipfel seines Schaffens seinen französischen Einflüssen nachspürend.

Begeben Sie sich mit uns auf eine musikalische Reise auf den Spuren der berühmtesten Komponisten ihrer Epoche und deren Vorbildern.

 

Eintritt: Erwachsene 14 €, Ermäßigt* 12 €, Schüler 7 €

* Vereinsmitglieder, Auszubildende, Studenten

Katenvorverkauf: Bürgerstiftung Kreischa, Buch und Fahrradgeschäft Büttner, Elektrohaus Oertel
Kartenreservierung unter E-Mail: reservierung@quohrener-leben.de
oder bei Fam. Knepper Tel.: 035206-21512

>>Flyer zur Veranstaltung als PDF herunterladen<<