Harald-Haugaard-Ensemble und Helene Blum

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum(en) - 08.11.2015
17:00 - 19:00

Ort
Orth'sches Gut

Kategorie


„Lys & Forfald“ (Licht & Verfall)
Konzert mit Helene Blum & Harald Haugaard & Band
Wir schätzen uns glücklich, dass Helene Blum mit Harald Haugaard und Band das Orthsche Gut in Quohren zum dritten Mal in ihren Tourneeplan aufgenommen haben. Diesmal möchten sie ihre Zuhörer mit der Musik aus ihrem neuen Album „Lys & Forfald“ (Licht und Verfall) berühren und begeistern. „Lys & Forfald“ ist der Schlusspunkt einer Trilogie, zu dem die Alben „Burning Fields“ und „Den Femte Soster“ hinführten. Die Trilogie erzählt in ihrer Musik von Menschen, Orten und Geschehnissen. „Lys & Forfald“ ist besonders von der Schönheit und dem Licht erfüllt, das über dem Zu-Ende-Gehen, dem Alleinsein und dem Herbst liegen kann. Für dieses neue Album erhielten die Künstler im August 2015 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.
Seit 15 Jahren zählt Harald Haugaard zu Dänemarks besten Musikern. Seine virtuose Geige verbindet spielerische Leichtigkeit mit einem farbsatten Klangreichtum. Seine Kompositionen sind zeitgenössisch, originell und in ihrer künstlerischen Ausführung tief in dänischer Musiktradition verwurzelt.
Helene Blum verzaubert ihr Publikum in aller Welt mit ihrer ausdrucksvollen und kristallklaren Stimme. Künstlerisch vereint sie traditionelle Wurzeln mit erneuernder Kraft. Sie kommt von der dänischen Musiktradition her, scheut sich aber nicht, sie zu verändern.
Zur Band gehören die Cellistin Kirstine Elise Pedersen, der Gitarrist Mikkel Grue und der Schlagzeuger Sune Rahbek.
Eintritt für Erwachsene 14,00 €, Ermäßigt* 12,00 €, Kinder bis 10 Jahre frei (* Schüler, Studenten, Vereinsmitglieder)
Einlass: 16:00 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr

Reservierte Karten bitte bis 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung abholen.